Der Wiederbeginn der Bundesliga steht bevor – am Wochenende findet der 26.Spieltag statt! Das Topspiel am Samstag findet in Dortmund statt, wenn das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 ausgespielt wird. Während ganz Fussball-Deutschland mit Vorfreude auf diese Begegnung wartet, wollen zahlreiche Fans von Online Wetten diese tolle Möglichkeit nutzen und nebenbei noch Geld verdienen. Im Folgenden wollen wir daher einige Anregungen für attraktive Wetten bei EagleBet, mit tollen Quoten und besten Gewinnmöglichkeiten, geben. Bundesliga Wetten können einfach und unkompliziert bei EagleBet abgeschlossen werden.

Der BVB geht hierbei als klarer Favorit in die Partie. Für einen Sieg der Schwarz-Gelben gibt es eine Quote von 1,48, während die Quote für einen Sieg von Königsblau bei 6,15 liegt. Ein Unentschieden bringt zudem eine Quote von 4,60. In Anbetracht der Tatsache, dass der körperliche Zustand und die Form beider Teams aufgrund der Coronapause ungewiss ist und das Derby sowieso immer seine eigenen Gesetze schreibt, scheint eine Wette auf einen Auswärtssieg Schalkes einem großen Ertrag bei vergleichsweise kleinem Risiko zu bringen. Hinzu kommt, dass die Partie ohne Zuschauer gespielt wird, sodass Dortmund nicht auf den Vorteil der Unterstützung der Ränge und besonders der Südkurve zurückgreifen kann.

Was die Anzahl der Tore angeht, ist durchaus damit zu rechnen, dass viele Tore fallen. Die fehlende Spielpraxis der Teams ist ein großer potenzieller Fehlertreiber. Eine Wette auf über 3,5 Tore mit einer Quote von 2,65 scheint hier durchaus interessant zu sein. Für die risikofreudigen Fans von Online Wetten sind die Quoten für über 4,5 Tore mit einer Quote von 4,80 oder sogar für über 5,5 Tore mit einer Quote von 9,00 besonders spannend. Wer ein ganz verrücktes Revierderby mit mehr als 6,5 Toren erwartet, darf sich sogar über eine Quote von 16,00 freuen.

Die Wette auf potenzielle Torschützen birgt auch gute Möglichkeiten. Dortmunds Winterneuzugang Erling Braut Haland sticht hier natürlich als beste Option hervor. Der Norweger geht mit einer Quote von 1,66 ins Rennen, wobei der Gewinn verdoppelt werden kann, wenn man auf Haland als erster bzw. letzter Torschütze des Spiels tippt und die Quote von 3,30 mitnimmt. Ein Geheimtipp wäre hier die Wette auf Mats Hummels als ersten Torschützen. Falls Schalke zu Beginn defensiv spielen sollte, könnten Standards ein effektives Mittel für Dortmund sein. Ein mögliches Kopfballtor von Hummels nach einer Ecke wäre bei einer Quote von 34,00 nicht nur für den BVB Gold wert.

Wer mit einem verrückten Spielverlauf rechnet, kann zudem eine Wette auf einen Sieg nach einem Rückstand abgeben. Für einen Dortmunder Sieg nach Schalker Führung gibt es eine Quote von 6,65. Andersrum ist eine Wette auf einen Schalker Sieg nach Dortmunder Führung wieder deutlich attraktiver mit einer Quote von 12,25. Diese Wette hat durchaus seinen Reiz und kann daher für risikofreudige Anleger empfohlen werden.

Abschließend gibt es noch einen Tipp zu einer Wette auf eine rote Karte. Auch ohne Zuschauer im Stadion ist wie immer ein ruppiges und hitziges Derby zu erwarten. Nach der langen Pause sind die Spieler mit Sicherheit heiß darauf, einen Sieg über den Erzrivalen zu genießen. Eine Quote von 4,40 kann man daher durchaus mitnehmen.

EagleBet bietet neben all diesen interessanten Wetten noch viele weitere Optionen für dieses Spiel, genauso wie für alle weiteren Spiele der Bundesliga.